PlayChess homepage
Serverzeit 2019-09-21 11:03 GMT
Change language Partien Angebote Community Mitgliedschaft Anmelden Registrieren Hilfe

Anmeldung zu Turnieren

Wenn Sie nur noch wenige (oder keine) laufenden Partien haben, könnten Sie sich zu einem (weiteren) Turnier anmelden.

  Mögliche Aktionen auf Ihrer Spieler-Seite

Auf Ihrer Spieler-Seite finden Sie einen Link Turnieranmeldung - klicken Sie darauf.

Turniertyp und Liga auswählen. Auf der folgenden Seite können Sich sich entscheiden, ob Sie ein Liga-Turnier (der Normalfall) oder ein Thematurnier spielen wollen. Entscheiden Sie dann, ob Sie mit Computer-Unterstützung spielen wollen. In der ACL (Advanced Chess League) sind Computer erlaubt, in der HCL (Human Chess League) jedoch nicht. Klicken Sie dann auf den entsprechenden Link.

 

Turnier auswählen. Nun sehen Sie die offenen Turniere Ihrer Turnierklasse. Manche dieser Turniere sind noch leer, für manche sind bereits Spieler angemeldet. Sie können sich für jedes dieser Turniere anmelden.

Automatische Anmeldung. Falls Ihnen das zu kompliziert erscheint, so verwenden Sie einfach die Schaltfläche Automatische Anmeldung. Dann wählt PlayChess ein geeignetes Turnier mit 5 Spielern für Sie aus.

Turniertypen. Die verfügbaren Turniertypen werden in den Turnierregeln im Detail erklärt. Bitte lesen Sie diese Regeln - bevor Sie sich zu einem Turnier anmelden. Turnieranmeldungen können nicht zurückgenommen werden. Es wird erwartet, dass Sie alle Partien eines Turniers regulär zu Ende spielen.

Welche Turniergröße?

Das hängt von Ihren Wünschen ab.

Sie sollten ein Turnier wählen, dessen Anforderungen zu Ihrer Zeitplanung passen. Beispiel: Ein Turnier mit 9 Spielern und 2 Tagen pro Zug erfordert, dass Sie im Schnitt 4 Züge pro Tag machen (8 Partien geteilt durch zwei Tage). Das erscheint nicht viel, doch bedenken Sie, dass die Partien wochenlang dauern; sie müssen dieses "Tempo" über die ganze Laufzeit durchhalten (denken Sie auch an Wochenenden, Urlaube, Geschäftsreisen, etc.).

Eine weitere Überlegung ist das Auf- und Abstiegsrisiko. In kleinen Turnieren ist diese "Gefahr" größer. Zur Erinnerung: Alle punktgleichen Sieger steigen auf und alle punktgleichen Verlierer steigen ab.

 

Das klingt kompliziert?

Ein einfacher Rat: Anfänger sollten mit einem langsamen Turnier mit 5 Spielern beginnen.

Sollte ich schnelle oder langsame Turniere spielen?

Das richtet sich nach Ihrer verfügbaren Zeit.

 

Bei langsamen (Schildkröten)-Turnieren müssen Sie im Schnitt alle zwei Tage einen Zug machen. Schnelle (Hasen)-Turniere laufen mit doppelter Geschwindigkeit. Und bei Greyhound-Turnieren müssen Sie sogar mehrmals am Tag ziehen.

Neue Spieler sollten mit Schildkröten-Turnieren beginnen. Hiermit können Sie sich zunächst bei PlayChess eingewöhnen. Sie können leicht Bedenkzeit ansparen für Wochenenden und Urlaub.

Die schnellen Turniere sind vor allem für sehr engagierte Spieler zu empfehlen, die PlayChess mehrmals am Tag besuchen.

Verweise


Startseite  ·  Anmeldung  ·  Hilfe  ·  Lesezeichen  ·  Über PlayChess  ·  Suchen

Pay me securely with PayPal! Version 6.02 (2008-03-31) ©2000-2008 by linkTh. Stahl Pay me securely with PayPal!
English German French